Ein paar Vorschläge

  • Hallo,

    nachfolgend ein paar Vorschläge für Endanwendungen / Plugins und BB-Codes, welche mir in den letzten Zeiten nach und nach durch den Kopf gingen. Dabei sei jedoch gesagt, dass dies zum einen lediglich Vorschläge für Endanwendungen / Plugins bzw. BB-Codes sind und zum weiteren, dass was dem einen nicht von nutzen ist, den anderen wiederum von nutzen sein kann. Gleichermaßen ob nun positiv oder negativ aufgenommen, würde ich mich dennoch über ein Feedback zu den Vorschlägen freuen.

    Endanwendungen / Plugins:

    Dating-System

    Eine Dating App in Form von Kleinanzeigen (z.B. auf Basis des VieCode Marktplatz) in welchen sich Mitglieder untereinander finden, kennenzulernen und verlieben können. Mitglieder sollten dabei jedoch die Möglichkeit haben, jederzeit die Dating-App bei- und aus zu treten. Im letzteren Fall würde dann das Profil vorläufig eingefroren und nach Ablauf von xyz-Tagen von der Dating-App gelöscht. Sollte sich das Mitglied jedoch innerhalb der Frist erneut für einen Beitritt in der Dating-App entscheiden, so würde das Profil wiederhergestellt werden.

    Mail-System

    Mitglieder erhalten eine eigene Mail-Adresse. Zum Beispiel Mitglied "MaxMustermann" registriert sich auf "MeineSeite.xyz", so würde dieser eine Mail-Adresse unter "MaxMustermann@MeineSeite.xyz" erhalten, von welcher das Mitglied Emails empfangen und senden kann. Maximale Ordner und Speicherkontingent sollte per ACP einstellbar sein. Zudem sollte es dem Mitglied (ggfls schon während der Registration) möglich sein, diese Funktion nicht nutzen zu wollen.

    Video-Portal

    Administratoren/Moderatoren könnten hier per ACP Kategorien anlegen und in dessen YouTube URLs eintragen, mit wessen die entsprechended Videos Kategorisiert auf einer Seite dargestellt werden. Die Anzahl der Videos pro Seite sollte einstellbar sein und zudem, aufgrund der Ladezeiten, auch begrenzt sein. Mehreren Seiten könnten am unterem Ende der Seite per Breadcrumbs dargestellt werden.


    Bildbeispiel aus einer statischen CMS-Seite:

    Musik-Portal

    Ähnlich wie dem Video-Portal wäre es auch hier möglich, dass Administratoren/Moderatoren per ACP Kategorien anlegen und in dessen URLs zu Musikdateien eintragen können. Ggfls. auch YouTube URLs, nur dass in diesem Fall keine Video, sondern nur Audio-Wiedergabe stattfindet. Die Kategorien (welche u.a. als Interpreten und Alben dienen könnten) sollten pro Seite einstellbar und zudem auch begrenzt sein. Mehreren Seiten könnten am unterem Ende der Seite per Breadcrumbs dargestellt werden. Der Musikplayer selbst könnte dabei ggfls. sogar Seiten-übergreifend am unteren Rand fixed dargestellt werden, so dass die Musikwiedergabe selbst auf anderen Apps wie Forum, Blog, etc. funktionstüchtig bleibt. Als Auswahl steht im Internet ausreichend Musik zur Verfügung, welche unter OpenSource Lizenzen stehen und somit frei von jeden genutzt werden können. Die Covers, Interpreten und Titel hier im nachfolgenden Beispielbild dienen jedoch nur der Veranschaulichung.


    Bildbeispiel aus einer statischen CMS-Seite:

    Die Übersicht des Musik-Portals (jedoch ohne Navigation der Kategorien)Der Musikplayer (position: fixed bottom)


    Spiele-Portal

    Wie auch bei den vorherig genannten, wäre es auch hier möglich, dass Administratoren/Moderatoren per ACP Kategorien anlegen und in dessen Spiele in Form von Html-Code(s) oder Scripten (JS) eintragen können. Diese könnten zudem mit einen Cover versehen werden und onclick als Overlay (sprich überlappend der Spieleseite) angezeigt und gestartet werden. Als Auswahl stehen im Internet ausreichend Spiele zur Verfügung, welche unter OpenSource Lizenzen stehen und somit frei von jeden genutzt werden können. Die Covers hier im nachfolgenden Beispielbild dienen jedoch nur der Veranschaulichung.


    Bildbeispiel aus einer statischen CMS-Seite:

    BB-Codes:

    Labels als BBCode

    Damit wäre es möglich, je nach Benutzergruppenrechte der Labels, auch Labels als BBCode übergreifend (CMS, Forum, etc.) zu nutzen.



    Gruss,
    Andreas

  • UdoZ

    Added the Label Checking...
  • Mitglieder erhalten eine eigene Mail-Adresse. Zum Beispiel Mitglied "MaxMustermann" registriert sich auf "MeineSeite.xyz", so würde dieser eine Mail-Adresse unter "MaxMustermann@MeineSeite.xyz" erhalten, von welcher das Mitglied Emails empfangen und senden kann. Maximale Ordner und Speicherkontingent sollte per ACP einstellbar sein. Zudem sollte es dem Mitglied (ggfls schon während der Registration) möglich sein, diese Funktion nicht nutzen zu wollen.

    Das mit dem Mail-System ist eine geniale Idee. Ich biete so etwas in meiner Community an, aber ich muss halt alles manuell konfigurieren!

  • Vorab erst einmal vielen Dank für die Feedbacks zu meinen Vorschlägen! :)



    Interessante Vorschläge.

    Bis auf das Dating- und Mail-System, sowie den genannten Label-BBCode, konnte ich das Video-, Musik- und Spiele-Portal bereits mit statischen Seiten und Templates umsetzen. Sollte daran Bedarf bestehen, so kann ich gerne ein Account zum Dev-Bereich anlegen, in welchen sich dieses Live angesehen werden kann. Da ich mit Belarusinfo eine Allround-Community rund um Belarus (Weissrussland) betreibe, wäre mir ein Dating-System natürlich nicht ungelegen, da sich mit solchen Menschen zwischen Belarus und Deutschland (und umgekehrt) kennenlernen und verlieben könnten. Denke aber, dass dies u.a. nicht nur für mich eine Bereicherung wäre, sondern sicherlich auch vielen anderen. Da ich persönlich jedoch eingeschränkt bin und mich abseits meines Projekts (welches auch Zeit in Anspruch nimmt), zudem noch um Hausrenovierung, Familie und anderen Dingen kümmern muss, bleibt mir leider keine Zeit, selbst ein solches Plugin bzw. eine solche Endanwendung zu programmieren.

    Das mit dem Mail-System ist eine geniale Idee. Ich biete so etwas in meiner Community an, aber ich muss halt alles manuell konfigurieren!

    Ich denke, dass dies nicht so schwer sein sollte, eines gleichen als Plugin bzw. Endanwendung zu bewerkstelligen. Jedoch, wie bereits o.g., habe ich nicht die Zeit dazu, mich damit zu beschäftigen. Eine Bereicherung wäre es aber alle mal und das sicherlich nicht nur für Dich oder mich, sondern auch vielen anderen. Die Möglichkeit des manuellen anlegen der Emails klingt zwar durchaus interessant (gerne weitere Infos dazu), doch macht dies auch nur Sinn, solange es sich um eine kleine Community handelt. Sobald diese aber wächst bzw. schon größer ist, wäre das m.E. eher eine Mammutaufgabe und wäre eher lästig als angenehm, ständig neue Email-Adressen anzulegen oder im Falle eines gelöschten Mitglieds die Email-Adresse wieder zu entfernen. Entsprechend dem wäre eine Endanwendung bzw. Plugin dafür besser geeignet.


    Gruss,
    Andreas

  • LRDE

    die von Dir genannte Game-Datenbank ist jedoch, wie der Name schon sagt, eine reine Spiele-Datenbank in welchen Informationen (Genre, Screenshots, Cover, Infos, etc.) einzelner Spiele in einer Datenbank zusammen getragen werden, jedoch kein Spiele-Portal so wie es auf meinen Screenshot zu sehen ist:

    7731-spiele-big-png

    Wie zu erkennen werden in den von mir vorgeschlagenen Spiele-Portal vorhandene bzw. angebotene Spiele gelistet dargestellt. Dies kann natürlich auch mit Kategorien, wie z.B. den Musik-Portal (siehe ersten Beitrag) ergänzt werden, so dass die jeweiligen Spiele kategorisiert ein-/ausgeblendet werden können. Die einzelnen Spiele werden, wie auf dem Screenshot zu erkennen ist, als Cover und mit Informationen wie Sprache, Author, Name und Beschreibung dargestellt. Hat nun jemand ein Spiel gefunden welches gespielt werden möchte, so kann dies mittels onclick gestartet werden. Für die Umsetzung zum starten des Spiels bieten sich zwei Möglichkeiten:

    1. Auf einer neuen Seite
      Wird das Spiel angeklickt, würde bei dieser Methode das Spiel in einer neuen Seite geöffnet und gestartet werden. Der Nachteil bei dieser Variante wäre jedoch, dass auf der neuen Seite ein Button angelegt werden müsste um wieder zurück zur Spiele-Übersicht zu gelangen.Dies würde ich persönlich jedoch eher als lästig empfinden, da (übertrieben gesagt) mehr zwischen den Spielen geklickt werden müsste, als in den Spielen selbst. Auch die Integration der Kategorien macht hier wenig Sinn, da zum einen die Anzeige ohnehin nur auf der Übersicht stattfinden könnte/würde und zum anderen alles doppelt gemoppelt dargestellt würde.
    2. In einem Overlay
      Die bessere Variante ist, dass wenn jemand ein Spiel anklickt, dass eines gleichen per Overlay über und mit abgedunkelten Seiteninhalt geöffnet und gestartet würde. Wird das Spiel nun geschlossen, weil z.B. ein anderes Spiel gespielt werden möchte, ist direkt wieder die Übersicht zu sehen. Vorteil dabei ist ganz klar, dass zum einen nicht 1001 Nacht Spiele-Seiten für jedes Spiel angelegt werden müsste und zum anderen auch, dass ein ständiges geklicke zwischen den Spielwechsel vermieden werden würde.

    Kurzum handelt es sich bei diesem Vorschlag also nicht um eine Spiele-Datenbank in dem Sinne wie von Dir vorgeschlagen, sondern um ein Spiele-Portal in wessen eines gleichen gespielt werden kann. Wobei hier natürlich auch geringe Informationen (wie. o.g. und auf den Screenshot zu sehen ist) über die jeweiligen Spiele genannt werden. Da wo also die Spiele-Datenbank lediglich Informationen bietet, kann im Spiele-Portal des gleichen gedaddelt werden und da liegt der große Unterschied ;)


    Gruss,
    Andreas

  • LRDE

    gesehen habe ich schon viele (wenn nicht alle) angebotenen Plugins diverser Plugin-Anbieter. Allerdings nutze ich nicht jedes Plugin und, wer mich bereits kennt der wird es bereits auch wissen, dass ich kein Freund von 1001 Nacht Plugins bin und insoweit es möglich ist Plugins zu vermeiden, insofern sich des gleichen auch manuell umsetzen lässt. Gründe dafür gibt es genug, doch würde dies nicht hier zum Thema passen und zum anderen auch den Rahmen sprengen.


    Das Plugins auch Zweckentfremdet werden können, dass ist mir nicht nur bekannt, sondern tue ich des gleichen auch mit dem Viecode Lexikon, welches auf Belarusinfo als Rezeptdatenbank genutzt wird. Zwar gibt es von Grischamedia auch eine Rezeptdatenbank, doch gefiel mir diese schlicht weg einfach nicht und zudem war mir diese damals schlicht weg zu überteuert. Auch wenn diese nun preislich heruntergesetzt wurde, kommt für mich ein Umstieg nicht in Frage.


    Gruss,
    Andreas

  • Hallo Woltlab-Fans und Nutzer,


    ein kleines Update zum im ersten Beitrag genannten Dating Portal:

    Seit geraumer Zeit hämmern mir gewisse Ideen im Kopf welche die Woltlab Suite, je nach Bedarf, bereichern könnten. Dies wäre u.a. das bereits genannte "Spiele-", "Musik-", "Video" und ein "Dating-Portal". Ersteres, also das Spiele-System, sowie ein Musik- und Video-Portal konnte bereits (lokal) umgesetzt werden (siehe den ersten Beitrag). Da ich persönlich selbst mit Belarusinfo.de eine Informationsplattform mit Nachrichten, Forum, Bildergalerie, Marktplatz, etc., sowie diversen Informationen rund um Belarus (Weissrussland) betreibe, lag es mir natürlich auch nah ein Dating-Portal zum kennen lernen und verlieben zu entwickeln. Dies ist mir bereits auch (fast) gelungen. Lediglich sind dazu noch ein paar CSS-Anpassungen notwendig um alles in allen aufzuhübschen sowie eine Funktion zu intigrieren mit welcher es möglich ist mehrere Benutzerbilder im Profil zu hinterlegen. Dies dürfte / wird jedoch etwas kniffliger werden, da ein Profil nicht dafür vorgesehen ist, mehrere Bilder darin zu intigrieren. Aber auch dafür wird sicher bald eine Möglichkeit gefunden werden, so dass das Dating-Portal auch alsbald als Beta veröffentlicht werden kann ;)


    Hier einmal eine kleine Vorschau in Form von Screenshots wie es bisher aussieht:

    Dating-Portal

    Die Hauptseite der Dating-Community besteht aus der Ursprünglichen Mitgliederliste (Template: "userListTable"). Hierzu wurden u.a. weitere includierte Templates, sowie auch eigens erstellte Template intrigiert und die originalen z.T. stark angepasst. Wie auf dem Screenshot zu sehen ist, wurde die Tabellenansicht der Mitglieder in so genannte Cards (Karten), welche ebenfalls responsive dargestellt werden, z.T. stark angepasst. Jeder dieser Cards (jeweils Mitglied) wird dabei mit verschiedenen Informationen wie u.a. Rang (Registriert oder Premium; Erweiterbar), Avatar und Name (jeweils verlinkt zum Profil), der Sprache (mit Flagge dargestellt), Geschlecht, Alter, Wohnort, den erhaltenen Trophäen, dem Registrierungsdatum und Buttons (Profil, Konversation, Folgen, Freundschaft, etc.) dargestellt. Die On- / Offlineanzeige erfolgt hier (wie auf dem Screenshot zu sehen ist) per Anzeige unterhalb und zudem mit entsprechender Umrandung des Avatars (grün = online / rot = offline).


    Das Dashbord

    Das Dashboard zusammen gesetzt aus diversen angepassten Boxen, welche zum Teil aus bestehenden und wiederum auch aus selbst erstellten Templates bestehen und vor dem Beta-Start noch um weitere Funktionen (u.a. "Zuletzt online ..." , "Premium oder normal registrierter Benutzer" , etc.) ergänzt werden. Die hier dargestellten Screenshots sind von links nach rechts untereinander anzusehen.



    Premium MitgliederNeuste MitgliederPremium kaufen und aktivste MitgliederMitglieder
    Hier wird eine Auswahl (einstellbar) der Premium Mitglieder aufgeführt.Die (einstellbaren) zuletzt neu registrierten Mitglieder in sortierter Reihenfolge (neusten zuerst).Die Möglichkeit eine Premium-Mitgliedschaft per Spenden-System zu erwerben.Eine (einstellbare) Auswahl von den bereits registrierten Mitgliedern.

    Hinweis: Die dargestellten Bilder (Boxen) sind bisher noch in der Beta-Phase und werden in kommender Zeit noch mit weiteren Funktionen versehen.


    Alles im allen bestehen derweil folgende Funktionen:

    • Diverse Darstellung(en) der Benutzer (Online, Aktivsten, Neusten, etc.)
    • Stark angepasste Mitgliederliste mit diversen Anzeigen (siehe Beschreibung oben)
    • Premium-Mitgliedschaft mit automatischer Benutzergruppenzuordnung (auf Spenden-Basis)
    • Angepasstes Benutzerprofil mit diversen Einstellungen und Angaben
      (Screenshot folgt, nachdem dies mittels CSS Angepasst wurde)
    • Online- / Offline Anzeige
    • Freunde- und Benutzer folgen System
    • uvm.


    Noch zu inkludierende Funktion(en) / Anpassung(en):

    • Konversationen (ohne Woltlabs eigene Konversationen)
    • Mehrere Avatar bzw. Benutzerbilder im Profil

    Systemvoraussetzungen:Abseits der WCS ist geplant alle Erforderlichkeiten in Zukunft ins WCS zu integrieren um das ein vollständig System auf kostenloser Basis entsteht.

    • Woltlab Community Suite
    • Woltlab Forum (jedoch nur für die Konversationen; An einer anderen Begebenheit wird gearbeitet um alles im allen kostenfrei zu halten)
    • Optional: UdoZ Benutzerkarte (um die Mitglieder auf einer Karte darzustellen)
    • Freunde-System


    Bei weiteren Ideen, Vorschlägen oder Verbesserungsvorschlägen, sind diese natürlich von jedermann gerne willkommen ;)


    Gruss,

    Andreas

    • :thumbsup:
    • :cg
    • :_100
    • :_50
    • :_25
    • :_up0
    • :_up1
    • :_up2
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    The maximum number of attachments: 10
    Maximum File Size: 1 MB
    Allowed extensions: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip