Community Bot - Protokoll und Test-Modus

Der Community Bot kann fast alle durchgeführten Aktionen protokollieren und besitzt einen Test-Modus, mit dem man fast alle Aktionen vor dem 'Scharfschalten' testen kann.


Protokoll

Im Protokoll wird, wenn aktiviert, festgehalten, welche Bots wann und mit welchem Ergebnis ausgeführt wurden. So werden insbesondere die Anzahl und die IDs von Benutzern bzw. Inhalten aufgeführt, die von einem Bot betroffenen waren. Aus Platzgründen werden aber nur maximal 500 Benutzer / Inhalte dargestellt.


Das Protokoll sollte grundsätzlich immer aktiviert sein und regelmäßig geprüft werden, weil es auch mit einem Bot aufgetretenen Probleme inkl. eventueller Fehlermeldungen enthalten kann. Hierbei wird zwischen einer Warnung und einem Fehler unterschieden. Bei einem Fehler wird der betreffende Bot in der Regel deaktiviert, was ebenfalls im Protokoll vermerkt ist.

Test-Modus

Ist dieser aktiv, wird nur geprüft, ob und wie viele Benutzer bzw. Inhalte Objekte von einer Bot-Aktion betroffen sein werden. Die entsprechenden Aktionen, wie z.B. das Löschen von Benutzern, werden aber nicht ausgeführt. Die Ergebnisse der Prüfung werden im Protokoll dargestellt. Ist für einen Bot eine Benachrichtigung konfiguriert, wird auch diese in vielen Fällen im Protokoll gezeigt; jedoch immer nur eine mit dem ersten gefundenen Benutzer / Inhalt.